Beitrag markiert mit: Studie Persönliche Assistenz

Studie zur Persönlichen Assistenz

Studie zur Persönlichen Assistenz In diesem Blogeintrag möchten wir eine Studie aus Norwegen aufgreifen, die im Auftrag von ULOBA (Organisation zum selbstbestimmten Leben in Norwegen) vom unabhängigen und internationalen Beratungsunternehmen Pöyry durchgeführt wurde. Die Studie aus Norwegen zeigt, dass persönliche Assistenz auch wirtschaftlich sehr sinnvoll ist und dass Persönliche Assistenz die einzige Möglichkeit ist, die Wege für Beschäftigung und soziale Teilhabe eröffnet. Bei Entscheidungen von Ämtern und Sozialträgern, wie vielen Menschen mit Behinderung persönliche Assistenz

Oben